Neuigkeiten

Am Freitag, den 13. März, hat die Freilichtbühne Herdringen beschlossen, den gesamten Bühnenbetrieb vorerst auf unbestimmte Zeit auszusetzen. Um eine Ansteckungsgefahr sowie eine Weiterverbreitung des Coronavirus zu vermeiden, finden aktuell keine Vorbereitungen für die Sommersaison 2020 statt.

Je nach bundes- und landesweiter Entwicklung der Coronakrise, sowie den Empfehlungen der Landes- und Bundesministerien, wird der Bühnenvorstand über ein weiteres Vorgehen entscheiden. 

Die Proben zu den beiden Stücken "Linie 1" und "Räuber Hotzenplotz" sind unterbrochen. Vorbestellungen und Buchungen für die Sommersaison 2020 werden aber weiterhin vom Kartenteam wie gewohnt per Telefon oder E-Mail angenommen. 

Wir wünschen allen Gästen und Vereinsmitgliedern unbeschadet durch die Coronakrise zu kommen. Bleiben Sie gesund.

Ihre Freilichtbühne Herdringen