Gewerke

Karten unter:

Online: Terminauswahl
Telefon:  02932/39140
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Bühnenbau-Team

Der Bühnenbau beschäftigt sich mit der Gestaltung der Kulissen. Im Vorjahr wurden bereits die ersten Pläne ausgearbeitet, damit nun im Frühjahr durchgestartet werden kann. Es werden Fassaden gestrichen und für das Stück „Linie 1“ sogar eine U-Bahn-Haltestelle gebaut.

Ob Bauen, Modellieren oder Malen, da ist für jede:n etwas dabei.

Das Team besteht aus bisher 8 Leuten zwischen 20 und 70 Jahren. Aber egal, wie alt du bist, Verstärkung ist beim Bühnenbau immer gerne gesehen!

Auf den Bildern ist Manuel, der Gewerkeleiter, zu sehen.

Wenn du ein neues Hobby suchst und wir dein Interesse geweckt haben, melde dich doch. Wir freuen uns auf dich!

Kassen-Team

Das Kassen-Team kümmert sich um die Eintrittskarten. Das Team besteht aus ca 15 Leuten und ist bunt gemischt.

Vor jeder Aufführung ist das Kassenteam vor Ort, um euch die vorher reservierten Eintrittskarten auszuhändigen.

Kurzentschlossene Zuschauer:innen können auch oft noch Karten an der Kasse erwerben.

Auf den Bildern seht ihr Nils, den Leiter des Kassen-Teams.

Wenn du dem Kassen-Team beitreten möchtest, dann schreib uns:

Kiosk-Team

Das Kiosk-Team kümmert sich vor der Aufführung und in der Pause um das leibliche Wohl der Zuschauenden.

Es werden Süßigkeiten, Eis und Getränke verkauft. Unsere Klassiker, wie die Laugenbrezeln oder die Sauerländer Bockwürstchen dürfen natürlich auch nicht fehlen!

Auf den Bildern seht ihr Raquel, eine der Leiterin des Kiosk-Teams.

Wenn du Teil des Kiosk-Teams werden möchtest, benötigst du keine Vorkenntnisse im Service-Bereich. Wir freuen uns über freundliche Unterstützung!

Kostüm-Team

Das Kostüm-Team besteht aus 17 Leuten im Alter von 12 - 83 Jahren. Zu den Aufgaben des Kostüm-Teams gehört das Einkleiden aller Darsteller:innen. An der Bühne gibt es einen rieeeeesigen Kostüm-Bunker, in dem alle Arten von Schuhen, Kleidern, Hosen und Oberteilen hängen. Nicht selten werden die Kostüme aber auch neu genäht.

Im Frühjahr laufen die Saisonvorbereitungen: die ersten Pläne werden mit der Regie ausgearbeitet und die benötigten Materialien bestellt. Das Kostüm-Team arbeitet im Austausch mit der Regie und dem Masken-Team zusammen. Im April findet findet der große Fototermin statt, an dem bereits alle Kostüme fertig gestellt sein müssen.

Auf den Bildern ist Siegrid, die Gewerkeleiterin, zu sehen.

Masken-Team

Das Masken-Team besteht aus ca. 25 Leuten und ist bunt gemischt. Zu den Aufgaben des Masken-Teams gehört nicht nur das Make-Up, sondern auch Frisuren und ,je nach Rolle, auch Perücken.

Im Frühjahr laufen die Saisonvorbereitungen: es werden die ersten Pläne für Make-Up und Frisuren ausgearbeitet und die benötigten Materialien bestellt. Das Masken-Team arbeitet immer im Austausch mit der Regie und dem Kostüm-Team.

Sobald die Saison anfängt und die Stücke aufgeführt werden, ist das Masken-Team vor jeder Aufführung dabei. Auch für Notfälle während der Aufführung gibt es eine Ansprechperson, falls die Frisur sich löst oder die Perücke nicht sitzt.

Auf den Bildern seht ihr Vera, die Leiterin des Masken-Teams.

Requisite-Team

Die Requisite kümmert sich um alle Gegenstände, ob groß, ob klein, die für die Inszenierungen gebraucht werden. Das können Koffer, Körbe, Blumen, Torten oder auch U-Bahnen sein.
Vieles wird selbst gebastelt, gebaut oder bemalt. Manche Sachen werden neu gekauft.
Aktuell sucht Tinú (auf den Bildern zu sehen) noch Unterstützung für z.B die U-Bahnen, Blumenkränze, Körbe und vieles mehr.
Das Requisiten-Team trifft sich immer nach Absprache. Du bist also an keine festen Tage oder Zeiten gebunden.

Wenn du das Requisiten-Team Unterstützen möchtest, schreib uns. Wir freuen uns auf dich!

Technik-Team

Das Technik-Team besteht aus 10 Leuten und ist bunt gemischt. Zu den Aufgaben des Technik-Teams gehören nicht nur Lichteinstellungen, sondern auch der Ton mit Mikrofonen und Soundeffekten. Manchmal kommen auch Special Effects, wie Nebel und Pyrotechnik zum Einsatz.

Im Frühjahr laufen die Saisonvorbereitungen: es werden die ersten Pläne für die Programmierung des Lichts ausgearbeitet und die benötigten Materialien bestellt. Das Technik-Team arbeitet immer im Austausch mit Regie, dem Bühnenbau- und Requisitenteam zusammen.

Sobald die Saison anfängt und die Stücke aufgeführt werden, ist das Technik-Team vor und während jeder Aufführung dabei. Vor der Aufführung wird ein Mikro-Check durchgeführt, um sicherzustellen, dass alle Mikrofone funktionieren und die richtige Lautstärke eingestellt wird. Während der Aufführung werden Soundeffekte und Musik eingespielt, sowie Mikrofone und das Licht gesteuert.

Auf den Bildern ist Jan-Niklas, der Gewerkeleiter, zu sehen.

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.