Die Welle

Karten unter:

Online: Terminauswahl
Telefon:  02932/39140
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Welle (2021)

Nach dem Roman von Morton Rhue und dem Experiment von Ron Jones

von Rheinhold Tritt
Aufführungsrechte beim Rowohlt Theater Verlag

Regie: Saskia Senft
Spielleitung: Linda Voßbeck

Spieldauer: ca. 2 Stunden zzgl. 15 Minuten Pause (ist abhängig von den Corona-Bestimmungen)
Bitte beachten Sie die aktuellen Coronahinweise: Link

Der Lehrer Rainer Willer beschäftigt sich in der Projektwoche mit dem Thema Holocaust. Die Schüler sind fest davon überzeugt, dass so etwas heute nicht mehr passieren kann und sie glauben, man hätte es damals verhindern können. Rainer möchte ihnen ein Gefühl vermitteln, wie die Menschen unter der Nazi Herrschaft gelebt haben. Wie sie jeden Tag auf eine Ideologie eingeschworen wurden. In einem Experiment will er eine ähnliche Situation schaffen und den Schülern so zeigen, wie eine Diktatur entsteht. Er ernennt sich zur Leitfigur und beginnt, neue Regeln aufzustellen, die sich rund um Disziplin und Gemeinschaft drehen. Diejenigen, die sich gegen die Bewegung stellen, erfahren bald am eigenen Leib, wie es sich anfühlt, ein Außenseiter zu sein. Die Lage gerät bald außer Kontrolle. Schulleiter Müller und Sabine Willer, Rainers Frau, sind nicht angetan von diesem Experiment. „Das ist das beste Experiment was man machen kann. Was soll schon schief gehen? Ich will den Kindern nur einen Denkzettel verpassen!“

Ob das wirklich gut geht? Was werden die Schüler durch dieses Experiment lernen? Das erfahrt ihr im September 2021 auf der Freilichtbühne Herdringen.

Impressionen

Termine

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.